Menschengruppe im KTR Kunstraum bei der Vernissage der Ausstellung Surfacing.

Surfacing – Kunst vom Betrachten der Kunst

In unserer neuen Ausstellung zeigt Euch der KTR Kunstraum Arbeiten der Leipziger Künstlerin Wiebke Kowal. In Kowals Arbeiten spielt der menschliche Körper eine zentrale Rolle. In den gezeigten Bildern geht es um Menschen, die Kunst betrachten.Unbewusstes und Unwillkürliches wird thematisiert. Den Ausgangspunkt der Zeichnungen und Malereien bilden Besuche in Kunstmuseen, vor allem dem Museum der bildenden Künste Leipzig. In Dauer- und Wechselausstellungen beobachtet Kowal die Besucher dabei, wie sie Bilder, Skulpturen, Video- und Soundarbeiten ansehen und auf sich wirken lassen. Vor Ort fertigt Sie Skizzen an, von denen ausgehend die Künstlerin im Atelier die Bilder entwickelt.

Vita
Geboren 1984 in Berlin. Lebt und arbeitet in Leipzig.
2014 Diplom der Bildenden Kunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB)
Ab 2009 Fachklasse für Malerei mit medienübergreifender Ausrichtung bei Prof. Ingo Meller
2010 – 2011 einjähriger Erasmusaufenthalt am Camberwell College of Arts London; Master Studiengang für Book Arts bei Prof. Susan Johanknecht
Ab 2007 Studium der Malerei und Grafik an der HGB

 

Surfacing
Malerei und Zeichnungen von Wiebke Kowal

16.2.–30.3.2018

Vernissage: 16.2. 2018, 19–22 Uhr
Midissage: 23.3.2018, 19–22 Uhr

KTR Kunstraum
Tschaikowskistraße 21
04105 Leipzig

Öffnungszeiten nach Absprache.
Anmeldung unter: ma@kanzlei-ktr.com

Menschengruppe bei der Vernissage der Ausstellung "Surfacing" im KTR KunstraumRechtsanwalt Tim Scheidewind vor einem Werk der Künstlerin Wiebke Kowal im KTR KunstraumMenschengruppe bei der Vernissage der Ausstellung "Surfacing" im KTR Kunstraum.Rechtsanwalt Kilian Springer und Künstlerin Wiebke Kowal im Gespräch.Junge Frau vor den Zeichnungen von Wiebke Kowal im KTR KunstraumMenschengruppe im KTR Kunstraum bei der Vernissage der Ausstellung Surfacing.

Über KTR Kunstraum:
Unsere Kanzlei ist Arbeitsort und Kunstraum zugleich. In regelmäßigen Abständen sind die Türen für jedermann geöffnet und die Kanzleiarbeit verschwindet aus den Räumen. Die Kanzlei ist als Ort der Kunst Teil der Leipziger Kulturlandschaft und ebenso Begegnungsstätte. Auf den Veranstaltungen mit Bezug zu Kunst, Kultur und Wirtschaft treffen sich verschiedene Menschen und werden Teil der Community, welche sich um die Kanzlei KTR gebildet hat. Kunst- und Kulturschaffende sind eingeladen, den Raum auf Ihre eigene Art und Weise in Beschlag zu nehmen und ihm auf diese Art und Weise immer wieder ein neues Gesicht zu geben. Raumanfragen für Ausstellungen und Veranstaltungen richten Sie bitte an presse@kanzlei-ktr.com. Auf der folgenden Seite informieren wir Sie über anstehende und vergangene Ausstellungen und Veranstaltungen. Wir laden Sie herzlich ein, vorbeizukommen!

Bildquellen

  • Vernissage „Surfacing“: Thomas Nowotka
  • „Surfacing“: Thomas Nowotka
  • Vernissage Surfacing: Thomas Nowotka
  • Vernissage „Surfacing“ im KTR Kunstraum: Thomas Nowotka
  • „Surfacing“ im KTR Kunstraum: Thomas Nowotka
  • Vernissage „Surfacing“ im KTR Kunstraum: Thomas Nowotka
Moritz Arand
ma@kanzlei-ktr.com

Moritz Arand ist in unserer Kanzlei für Marketing und die Kommunikation zuständig. Zudem ist er der künstlerische Leiter unseres Kunstraums und arbeitet als Journalist für verschiedene Unternehmen.

No Comments

Post A Comment

  Kanzlei KTR hat 4,95 von 5 Sterne | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com