Anwalt für Markenrecht und Designrecht

Das Markenrecht und auch das Designrecht (ehemals Geschmacksmusterrecht) bieten den Schutz der eigenen Marke oder Designs. Im Bereich Design umfasst dies Industrie-, Web-, oder Multimediadesign wie bspw. auch Webseiten sowie allgemeines Design von Gebrauchsgegenständen. Zweck einer Anmeldung ist es, die Investitionen in Marke und Design zu schützen. Um eben diesen Schutz optimal zu gestalten, findet ihr Anwalt für Markenrecht und Designrecht Strategien die eigenen Designs und Marken sicher und gezielt zu schützen.

Wir melden in Ihrem Namen als Anwalt Ihr Design (Geschmacksmuster) beim deutschen Patent- und Markenamt in Ihrem Namen als deutsche Designanmeldung an. Auch eine europäische Designanmeldung (Geschmacksmusteranmeldung) ist möglich und bietet entsprechenden Schutz in allen Mitgliedsländern der Europäischen Union. Ein Antrag beim Harmonisierungsamt bietet zudem eine Erweiterung des Schutzes auf die Unterzeichnerstaaten des Haager Abkommens. Das Haager Abkommen schützt Geschmacksmuster auf internationaler Ebene. Die WIPO hat eine Auflistung der durch das Haager Abkommen gebundenen Staaten veröffentlicht. Eine direkt internationale Registrierung bietet Ihnen den Vorteil, dass keine parallele Registrierung auf nationaler Geschmacksmuster erforderlich ist. Sie erhalten in jedem Mitgliedstaat des Hager Abkommens Designschutz als wäre das Design dort unmittelbar hinterlegt worden.

Eine Marke hingegen ist ein Name, Begriff, Logo oder eine Kombination hieraus, die Unternehmen, Waren oder Dienstleistungen identifizieren. Deutsche Marken entstehen grundsätzlich durch Eintragung im Markenregister des Deutschen Patent- und Markenamtes. Unter bestimmten Voraussetzungen kann Markenschutz auch durch Gebrauch entstehen, so etwa wenn der Begriff so bekannt ist, dass er “Verkehrsgeltung” erwirbt. Hierbei kann Ihnen eine Anwalt im Markenrecht beraten zur Seite stehen. Aber: Eine Markenanmeldung beim Deutschen Patent und Markenamt begründet keinen Schutz für das Ausland. Insbesondere bei Handel mit dem Ausland ist es empfehlenswert, das entsprechende Markenzeichen auch in dem jeweiligen Staat schützen zu lassen.

 

 

 

 

 

 

Wie kann ich Ihnen helfen?




 

 

 

Internationale Registrierung von Marken durch einen Anwalt

Es besteht zudem die Möglichkeit eine Anmeldung als EU-Marke beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt vorzunehmen. Im Falle eine dortigen Anmeldung entsteht Schutzwirkung für alle EU-Mitgliedstaaten. Auch eine internationale Registrierung ist möglich und manchmal vorzugswürdig. Eine genauere Ermittlung des Bedarfs kann können Ihnen unsere Anwälte bieten.

Wir helfen neben der Anmeldung ihrer Marke oder Designs, auch dabei diese zu überwachen. Wir verteidigen und legen Widerspruch gegen andere Anmeldungen ein oder kämpfen für ihr Recht gerichtlich wie außergerichtlich. Wir mahnen andere ab, die widerrechtlich das Recht an Ihrer Marke oder Design verletzen oder erstreiten einstweilige Verfügungen vor Gericht.

Sollten Sie eine Abmahnung erhalten haben, dann stehen wir Ihnen ebenso zur Seite und beraten Sie über Erfolgsaussichten und Verteidigungsstrategien. Macht es Sinn eine Verpflichtungs- und Unterlassungserklärung zu unterschreiben? Welcher Schadensersatz ist gerechtfertigt und gibt es Aussichten sich gütlich zu einigen? Unser Ziel ist es, die bestmögliche Lösung für Ihre individuelle Situation zu finden.

Im vertraglichen Bereich helfen wir Ihnen bei der Übertragung von Rechten oder dem Verkauf solcher. Wir entwerfen mit Ihnen Lizenzverträge oder prüfen solche für Sie. In einem ersten gemeinsamen Gespräch beraten wir Sie gerne zu diesem Thema.

Wir prüfen und beraten Sie als Anwälte im Markenrecht und im Designrecht, so dass alle Ihre Projekte rechtssicher für Sie arbeiten und nicht gegen Sie!

Kilian Springer

Rechtsanwalt bei Kanzlei KTR
Mein Schwerpunkt ist die ganzheitliche Beratung von Freiberuflern, Unternehmen und Vereinen im Urheberrecht und Markenrecht, im Wettbewerbsrecht sowie im Handels- und Gesellschaftsrecht.

Ich betrachte mich nicht als normalen Anwalt, welcher einfach nur irgendwie Rechtsberatung anbietet. Ich bin immer auf der Suche danach, neue Aspekte in meinen Beruf zu integrieren sowie neue Wege und Methoden in meine Arbeit einfließen zu lassen. Dazu gehört nicht nur meine offene Art, sondern auch mein Wissen und meine Erfahrungen, welche über den anwaltlichen Horizont hinausgehen.

Im Umgang mit meinen Mandanten ist mir ein persönliches Verhältnis besonders wichtig. Dieses ermöglicht es uns ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen, wobei ich meinen Mandanten immer zur Verfügung stehe. Gerade als Teil der Projekte meiner Mandanten ist diese Erreichbarkeit und Nähe der Schlüssel zum Erfolg.

Wenn ich mal nicht arbeite, dann mache ich mit meiner Tochter und meiner Frau die Welt unsicher oder verbringe meine Zeit mit Freunden. Treffen kann man mich auch bei Fußball, bei Konzert und Kultur oder beim Kunst anschauen.

Sie erreichen mich unter der Nummer: 0341 - 24 700 252
Oder auch per Mail an: ks@limited-umwandeln.de