Kontaktformular

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.


Wie können wir Ihnen helfen?

Fühlen Sie sich frei uns Ihre Fragen oder Ihren Fall direkt zu schildern. Die Datenübermittlung ist verschlüsselt.


Anwalt für Kunstrecht in Leipzig | Bildende Kunst | Künstler Galerie
406
page-template-default,page,page-id-406,page-child,parent-pageid-356,ajax_leftright,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,side_menu_slide_from_right,qode-content-sidebar-responsive,columns-4,qode-product-single-tabs-on-bottom,qode-child-theme-ver-,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
 

Anwalt für Kunstrecht

Wir stehen Ihnen bei allen Fragen des Kunstrechts zur Seite und beraten Sie gerne zu der Vielzahl an Rechtsfragen in der Bildenden Kunst. Unsere Mandanten sind Künstler, Sammler, Galerien, Vereine, Institutionen und Unternehmen, die im Kunsthandel wie auch im Privatbereich tätig sind. Unsere Erfahrungen in diesem Rechtsbereich sammeln wir nicht nur in der juristischen Praxis, sondern auch bei dem Betrieb unseres eigenen Kunstraumes , der Teil unserer Kanzlei ist.

Anwalt für Urheberrecht Kilian Springer

Anwalt für Kunstrecht Kilian Springer

Was umfasst das Kunstrecht?

Das Kunstrecht beschäftigt sich mit einer Vielzahl von Rechtsfragen der Bildenden Kunst. Zunächst hat man natürlich den Urheberrechtsschutz  und. die Wirkung, Ausgestaltung und Übertragung von Urheberrechten im Sinn. Dies findet sogleich praktische Anwendung in der Gestaltung von Kauf-, Leih- und Lizenzverträge sowie von marktüblichen Galerie- oder Ausstellungsverträgen.

Teil solcher Verträge im Kunstrecht sind nicht nur die Übertragung von Kunstwerken, sondern auch ganz praktische Fragen wie der Transport von Werken, Restauration, Zölle, Steuern oder auch Haftungsansprüche bei Beschädigungen oder gar Fragen zum Umgang mit Fälschungen. Hierbei stehen wir Ihnen selbstverständlich auch zur Verfügung.

Kunst im Angesicht der Geschichte

Viele Kunstwerke sind nicht nur einfache Kunstobjekte, sondern auch Teil der jeweiligen nationalen Kultur oder haben eine besondere Vergangenheit. Teilweise ist die Herkunft der Werke nicht sicher und die Provenienzforschung rückt in den Mittelpunkt. Die Folge davon können Restitutierungansprüche Dritter sein. Wir beraten Sie in solchen Fällen und setzen uns mit allen Akteuren in Kontakt, um eine einvernehmliche und gute Lösung zu gestalten. Dabei beraten wir Sie auch bei der Anwendung des Kulturgüterschutzgesetzes,  insbesondere zu Anwendung und Auswirkung dieser Regelungen auf Ihren Betrieb.

Wir sind Ihre Partner in allen rechtlichen Belangen und können aufgrund unserer Erfahrungen im Bereich des Kunstmarkts zielgenau beraten. Dabei stehen wir Ihnen sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich zur Seite.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!


  Kanzlei KTR hat 4,88 von 5 Sterne | 62 Bewertungen auf ProvenExpert.com