Kanzlei KTR | Ausstellung works on paper - Andreas Miller & Stephan Murer

Ausstellung works on paper – Andreas Miller & Stephan Murer

Raumpapier im Papierraum

Das Westpol zeigt die Rauminstallation „WORKS ON PAPER“ in der Kanzlei KTR.

Vom 03.02.2017 bis 10.03.2017 zeigt der Westpol A.I.R. Space e. V. die Ausstellung „WORKS ON PAPER“ in der Kanzlei KTR.

Die Medienkünstler Andreas Miller und Stephan Murer werden den Kunstraum KTR mittels einer Rauminstallation mit dem Material Papier konfrontieren. „Mit der Installation, die auch einige Bildwerke inkludiert, erforschen wir die Wirkung des Zivilisationsprodukts Papier auf den Raum“, erklärt Stephan Murer. „Zusätzlich werden wir einen Bezug zu historischen Traditionen herstellen und die Bedeutung des Materials für die Kunst selbst thematisieren. Papier ist nicht auf Dauerhaftigkeit ausgelegt – es zerreißt schnell, verstaubt, zerfällt, zerknittert oder verändert seine Farbigkeit bei Lichteinfall. Fragilität und Instabilität sind Eigenschaften des Stoffes, die uns beschäftigen und die wir inszenieren werden.“

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung unserer Kultur stellt sich vermehrt die Frage, was Papier eigentlich sei. Denn in manchen Bereichen, in denen das weiße Blatt einst unumgänglich schien, ist es bereits nicht mehr vorzufinden. Droht das Papier in einer völlig technisierten Welt zu verschwinden? Welches Verhältnis haben die Zellulosebögen eigentlich zu unserer Techno-Kultur und welches Verhältnis pflegen wir zum Werkstoff? Künstlerische Antworten auf diese Fragen gibt die Ausstellung, die sich auch als Diskussionsbeitrag in der aktuellen Debatte über die Zukunft des Papiers als Träger und Speichermedium von Information versteht. Der Besucher darf sich auf einen begehbaren Papierraum freuen, in dessen Faltenwürfen ein altes Knistern zu vernehmen sein wird.

 


Facts:

Vernissage: 03. Februar 2017, 19 Uhr

KTR, Tschaikowskistr. 21, 04105 Leipzig

Ausstellungszeitraum
03.02. – 10.03.2017

Öffnungszeiten
freitags 16 – 19:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Mehr Infos zu den Künstlern unter : www.andreasmiller.de
Mehr Infos zum Westpol unter: www.westpolairspace.wordpress.com

Kilian Springer

Rechtsanwalt bei Kanzlei KTR
Mein Schwerpunkt ist die ganzheitliche Beratung von Freiberuflern, Unternehmen und Vereinen im Urheberrecht und Markenrecht, im Wettbewerbsrecht sowie im Handels- und Gesellschaftsrecht.

Ich betrachte mich nicht als normalen Anwalt, welcher einfach nur irgendwie Rechtsberatung anbietet. Ich bin immer auf der Suche danach, neue Aspekte in meinen Beruf zu integrieren sowie neue Wege und Methoden in meine Arbeit einfließen zu lassen. Dazu gehört nicht nur meine offene Art, sondern auch mein Wissen und meine Erfahrungen, welche über den anwaltlichen Horizont hinausgehen.

Im Umgang mit meinen Mandanten ist mir ein persönliches Verhältnis besonders wichtig. Dieses ermöglicht es uns ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen, wobei ich meinen Mandanten immer zur Verfügung stehe. Gerade als Teil der Projekte meiner Mandanten ist diese Erreichbarkeit und Nähe der Schlüssel zum Erfolg.

Wenn ich mal nicht arbeite, dann mache ich mit meiner Tochter und meiner Frau die Welt unsicher oder verbringe meine Zeit mit Freunden. Treffen kann man mich auch bei Fußball, bei Konzert und Kultur oder beim Kunst anschauen.

Sie erreichen mich unter der Nummer: 0341 - 24 700 252
Oder auch per Mail an: ks@limited-umwandeln.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.